Neue Taschen aus Alten Flaschen

Einweg-PET-Flaschen aus Polyethylenterephthalat werden seit Ende der 80-er Jahre vermehrt eingesetzt, da sie wegen der Bruchsicherheit und des geringen Gewichts klare Vorteile gegenüber Glas aschen haben. Jedoch wohin damit, nachdem die Flasche leer getrunken ist?

Die gebrauchten PET Flaschen können recycelt werden - oft für Neuproduktion von Einwegflaschen, was aber nur zu 50% möglich ist. Immer öfter stehen andere Produkte am Ende des Recycling-Prozesses.

Denn das gebrauchte PET kann auch zur Herstellung von Polyester- Textilfasern genutzt werden: Hierfür werden die PETs in kleine „Flakes“ zerhackt, von Fremdstoffen gereinigt, nach Farbe sortiert und zu Granulat aufbereitet. Das Granulat wird zu hochwertigen Polyester-Garnen verarbeitet.

Das PET Garn kann dann für alle möglichen Textilien verwendet werden. Unsere FAIRBAGS-PET-Taschenkollektion umfasst Rucksäcke, Taschen und Koffer/Trolleys aus PET-Garn.